Seiten

Freitag, 28. November 2008

Maybach 7


Wie angekündigt, es geht noch besser. Hier nun die Nadel für 50 Jahre bei Maybach. Leider habe ich dieses Stück nicht in meiner Sammlung. Dieses Bild wurde mir von meinem Sammlerkollegen Andreas Heinzel zur Verfügung gestellt.

Grösse: 16 mm x 16 mm

Hersteller: unbekannt

Mercedes 8


Hier ist sie nun, die Anstecknadel von Mercedes mit aufgesetztem Stern!!! Handwerklich halte ich dieses Stück für eines der anspruchsvollsten meiner Sammlung. Ein wirklich wunderschönes Exemplar, das auch noch sehr selten ist.
Ich nehme an, das diese Nadel im Zeitraum 1916-1920 hergestellt wurde.

Durchmesser: 13 mm

Hersteller: A Schwerdt, Stuttgart

Maybach 6


Gerade noch habe ich die Nadel für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit präsentiert, da folgt schon die nächste Stufe der Leiter. Diese Anstecknadel gab es für 40 Jahre im Unternehmen. Auch hier gehe ich davon aus, dass es sich um eine Nadel aus der Nachkriegszeit handelt. Ich muss wohl nicht erwähnen, das diese Nadel höchst selten ist. Aber es geht noch besser...

Grösse: 16 mm x 16 mm

Hersteller: unbekannt

Maybach 5


Für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit gab es diese Anstecknadel von Maybach. Maybach stellte Autos zwischen 1919 und 1940 her und wurde 1960 von Daimler Benz übernommen. Ich nehme auch an, das diese Nadel aus der Nachkriegszeit stammt.

Durchmesser: 16 mm

Hersteller: unbekannt

Ebay Auktion 7


Horch war in den 20er und 30er Jahren eine der exklusivsten Hersteller von Automobilen. In der Nachkriegszeit wurden in der Fabrik Nutzfahrzeuge hergestellt. Später fusionierte sie mit den Automobilwerken Zwickau zum VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau.
Ähnlich exklusiv wie in der Blütezeit des Unternehmens verhält es sich heutzutage mit den Broschen der Firma. Der Käufer der Brosche hat für dieses Exemplar über 2.300€ bezahlt. Es gibt noch eine andere Variante mit weiss emaillierten Buchstaben.

Grösse: 41 mm x 33 mm

Hersteller: unbekannt

Benz 5


Diese Benz Brosche ist sehr interessant, da sie eine hellere blaue Emaille aufweist. Alle anderen mir bekannten Broschen haben eine dunkelblaue Emaille, oder aber schwarz bzw. weiss. Mir ist nicht bekannt warum diese Brosche eine andere Farbe hat und ob dies ein Fehler oder Muster ist bzw. wirklich so gewünscht war.
Produktionszeit dürfte um 1915 liegen.

Durchmesser: 26 mm

Hersteller: unbekannt

Daimler Benz 1


Dies ist eine der ersten Daimler Benz Broschen überhaupt. Sie wurde nach der Fusion 1926 hergestellt und zeigt schon die beiden vereinten Unternehmen.
Wie eingangs schon erwähnt, gehören die Broschen mit dem Daimler Schriftzug zu den seltenen Abzeichen der Marke mit dem Stern. Ein herrliches Exemplar einer mittelgrossen Brosche.

Durchmesser: 25 mm

Hersteller: vermutlich Deumer

Mercedes 7


Dies ist eine grosse Mercedes Brosche, von der es verschiedene Varianten von verschiedenen Herstellern gibt. Oft liegen die Unterschiede im Detail, wie der Schrift, Farbnuancen oder Abständen von einigen Merkmalen. Hergestellt wurden diese Broschen in der Zeit zwischen 1916 und 1920.

Durchmesser: 32 mm

Hersteller: M.Berg München

Freitag, 7. November 2008

Ebay Auktion 6



Eine weitere interessante Brosche, die vor einigen Tagen auf Ebay war. Es handelt sich um ein Stück der Firma Flottweg. Bevor das Unternehmen in den Bereich der Dekanter und Zentrifugen schwenkte, war es, in den Vorkriegsjahren, Hersteller von Otto Motoren. Aus dieser Zeit stammt auch diese sehr schöne und seltene Brosche. Der Preis landete bei 968€.

Größe: 33 mm

Hersteller: Biedermann & Co., Oberkassel

Ebay Auktion 5


©svennieman

Diese Brosche von Büssing war gerade auf Ebay. Soweit ich informiert bin, war diese Ausführung in dieser Größe bisher nicht bekannt. Dementsprechend teuer ist das gute Stück auch über den Tresen gegangen. Über 1.300€ musste der Gewinner der Auktion dafür hinblättern.

Größe: 30 mm x 20 mm

Hersteller: unbekannt

Samstag, 1. November 2008

Mercedes Benz 13


Dieses Bild einer sehr seltenen Mercedes Nadel stellte mir mein Sammlerkollege Andreas Heinzel zur Verfügung. Es handelt sich dabei um eine Variante ohne Firmenbezeichnung, sondern lediglich mit Laubkranz. Dieses Zeichen wurde tatsächlich eingetragen und verwendet. In der Zeit zwischen Sept. 1926 und Mitte 1927 gab es einige Prospekte und Werbematerial in dieser Ausführung. Diese Nadel stammt aus alten Musterbeständen des Herstellers.

Durchmesser: 16 mm

Hersteller: Steinhauer & Lück

Mercedes 6


Eine sehr schöne Nadel aus der Zeit um den 1. WK zeige ich hier. Es ist eine Mercedes Nadel mit eingelassenem Stern. Ja, es gibt auch Nadeln mit aufgesetzem Stern, die ich noch zeigen werde.

Durchmesser: 14 mm

Hersteller: AD Schwerdt, Stuttgart

Mercedes Benz 12


Dies sind die Fahrleistungsnadeln von Mercedes Benz aus den 50er/60er Jahren. Soweit mir bekannt ist, gibt es sie bis 500tkm in 100er Schritten und danach gibt es noch eine 1 Mio. Nadel. Ausserdem gibt es noch zwei andere Serien, die ich noch präsentieren werde, nämlich eine mit kleineren Nadeln und eine weitere mit dem Zusatz "für..." vor der Km-Leistung. Diese Nadeln tragen alle einen 835er Silberstempel.

Durchmesser: 15-16mm

Hersteller: unbekannt

Mercedes Benz 11


Dies ist ein Reversknopf von MB aus Blech. Leider vermag ich hier über die Herkunft nichts zu sagen, vermute aber das er aus dem Ausland stammt. Der Knopf dürfte in den 50ern oder 60ern hergestellt worden sein.

Durchmesser: 25mm

Hersteller: unbekannt