Seiten

Montag, 17. August 2009

Mercedes Benz 30


Diese kleine Nadel gefällt besonders durch ihre Emaillearbeiten. Für eine solche Größe ist es nicht so einfach etwas zu emaillieren. Sie dürfte aus den 30er Jahren stammen.

Durchmesser: 9 mm

Hersteller: unbekannt

Mercedes Benz 29


Der Chronologie halber poste ich nun die aktuellen Jubiläumsnadeln von Daimler. Diese gibt es ohne und mit 333 und 585 Stempel. Zwei Steine tragen die Nadeln und Broschen für 40 Jahre, drei Steine gibt es bei der 50 Jahre Nadel.

Durchmesser: 16 mm

Hersteller: unbekannt

Mercedes Benz 28


Dies sind die Jubiläumsnadeln von Mercedes Benz, wie sie bis in die 80er Jahre vergeben wurden. Ich zeige hier diverse Varianten mit Saphiren, Diamanten und aus 835er Silber, 333er und 585er Gold. Es gibt noch weitere und in verschiedenen Materialkombinationen. Es bleibt noch zu bemerken, das Damen Broschen bekamen (s. unteres Exemplar) und Herren Anstecknadeln verliehen wurden.

Durchmesser: 16 mm

Hersteller: unbekannt

Mercedes Benz 27


So, nun mal wieder eine Brosche aus meiner eigenen Sammlung. Nachdem ich schon länger nichts daraus gepostet hatte, wird es mal wieder Zeit.
Hier haben wir eine Ehrennadel aus der Zeit um 1930. Sie gab es für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit. Sie besteht aus zwei Teilen, nämlich das emaillierte Abzeichen auf einem Untergrund aus Blech.

Größe: 35 mm x 40 mm

Hersteller: unbekannt

Ebay Auktion 23


Hier haben wir eine Brosche, die mir bisher gar nicht bekannt war. Es handelt sich dabei um ein Abzeichen der Union-Kraftwagen Mannheim. Dieses Unternehmen wurde 1885 als Unionwerke Maschinenfabriken, Mannheim gegründet und baute zwischen 1915 und 1922 Autos. Im Jahr 1924 fusionierte es mit den Enzinger Werken Worms zur Enzinger Union Werke AG. Diese Nadel stammt wohl aus der Ära als das Unternehmen Autos baute und somit um 1915-1920. Es gibt wohl noch eine rote Variante.
Dieses Stück ist extrem selten und hat einen Preis von fast 1.000€ erzielt.

Größe: 26 mm x 28 mm

Hersteller: Jürgen Treffz/Frankfurt