Seiten

Montag, 17. August 2009

Ebay Auktion 23


Hier haben wir eine Brosche, die mir bisher gar nicht bekannt war. Es handelt sich dabei um ein Abzeichen der Union-Kraftwagen Mannheim. Dieses Unternehmen wurde 1885 als Unionwerke Maschinenfabriken, Mannheim gegründet und baute zwischen 1915 und 1922 Autos. Im Jahr 1924 fusionierte es mit den Enzinger Werken Worms zur Enzinger Union Werke AG. Diese Nadel stammt wohl aus der Ära als das Unternehmen Autos baute und somit um 1915-1920. Es gibt wohl noch eine rote Variante.

Größe: 26 mm x 28 mm

Hersteller: Jürgen Treffz/Frankfurt

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich war der Verkäufer, und ein Sammler sagte mir, dass wohl nur runde Versionen bekannt sind, diese Dreieckige dürfte zur Zeit einzigartig sein...

a.m. hat gesagt…

Freut mich, das Sie den Weg hierher gefunden haben.
Ja, in der Tat, ist es ein schönes und seltenes Stück. Allerdings bin ich mir sicher, das irgendwann in der Zukunft weitere auftauchen werden. ;-)
Umso bedauerlicher ist es, das der Zustand so schlecht ist. Aber leider kann man sich sowas ja nicht aussuchen.
Gruß

mrbenz hat gesagt…

der käufer wird das emaille restaurieren (wie mir versichert wurde), ein sehr netter und engagierter herr übrigens, somit wird das stück in vollem glanz strahlen...

schade, dass über diese marke so wenig bekannt ist... ( nicht einmal wiki....dingsbums weiss etwas hierüber...

seeeeeeelten.... !!!

Claus H. hat gesagt…

Ich besitze das Original Emblem vom Kühlergril. Leider fehlt das Emaille vollständig. Um dies zu ersetzen möchte ich gerne wissen, ob die zwei großen Buchstaben weiss ausgelegt sind; dies ist auf dem Bild nicht wirklich erkennbar.

a.m. hat gesagt…

sicher weiss ich es nicht, aber auf dem bild ist nicht von einer anderen farbe zu erkennen ausser blau.