Seiten

Donnerstag, 31. Dezember 2009

Musternadeln

Aus aktuellem Anlaß möchte ich hier kurz das Thema Musterstücke aufgreifen.

So wie heute wurden auch in früheren Zeiten Musterexemplare gefertigt. Die Hersteller haben diese Stücke zu Werbezwecken produziert um bei den jeweiligen Automobilfirmen Aufträge zur Produktion zu bekommen. Man muß sich das so vorstellen, daß die Vertreter von z.B. Preissler zu Daimler gereist sind, mit einem Koffer voller Muster (die berühmten "Musterkoffer"), und für Aufträge geworben haben. Dafür dienten die Muster, die sie dabei hatten. Diese wurden teilweise in unterschiedlichen Farben, aber auch in verschiedenen Ausführungen gefertigt. Anhand dieser Muster wurden dann die Merkmale für Serienproduktionen festgelegt. Davon blieben einige reine Muster, andere gingen in Serie und noch heute gibt es davon relativ viele Stücke.

Kommen wir kurz auf die Unterscheidung von Musterbroschen zu den Serienexemplaren. Bei den meisten Herstellern erfolgte dies durch eine Nummerierung auf der Rückseite. Diese wurde manchmal handschriftlich angebracht, andere male wurden sie aber auch eingeschlagen. Ein weiterer Unterschied war das Befestigungsblättchen oder Stempel, die zur Serie abwichen. Aufgrund der aufwendigen Herstellung der Werkzeuge gibt es praktisch keinen optischen Unterschied zwischen Mustern (die in Serie gingen) und der Serie.

Sonntag, 27. Dezember 2009

Ebay Auktion 32


Wieder einmal ist ein Opel Glockenkühler in Ebay versteigert worden. Der Verkäufer fügte noch weitere Informationen zum Anlaß dieses Motivs bei. Darin heisst es, daß dieses Abzeichen dem Opel Torpedo aus dem Jahr 1911 zugeordnet wird. Somit wäre auch das Alter der Brosche recht genau datiert, nämlich ab 1911.
Der Preis lag diesmal bei knapp 900€.

Größe: 30mm x 23mm

Hersteller: unbekannt

Donnerstag, 24. Dezember 2009

Ebay Auktion 31


Frohe Weihnachten allen Interessierten und Sammlern.
Als kleines Weihanchtspräsent darf ich hier wieder eine kleine Rarität vorstellen. Es handelt sich dabei um eine Brosche von Ehrhardt. Das Unternehmen existierte von 1903-1924 und wurde von Gustav Ehrhardt, dem Sohn von Dixi Gründer Heinrich Ehrhardt, ins Leben gerufen.
Danach ging es in der Firma Ehrhard-Szawe auf.

Größe: 25mm x 35 mm

Hersteller: Josef Preissler, Pforzheim

Montag, 14. Dezember 2009

Daimler 7


Wie ich bereits erwähnte, sind die Abzeichen von Daimler sehr selten, auch wenn kürzlich zwei Daimler Broschen in Ebay aufgetaucht sind. Es war jeweils ein Exemplar, wie ich es unter "Daimler 1" schon hier gezeigt habe.
Hierbei handelt es sich jedoch um eine Daimler Brosche mit aufgesetztem Stern. Man kann es gut erkennen, denke ich. Dieses Exemplar ist sehr selten und ich nehme an, dass es um 1915 entstand.
Mein Sammlerkollege Alexander Stroh hat mir dieses Bild, des in seiner Sammlung befindlichen Abzeichens, zur Verfügung gestellt. Ich suche eine solche Borsche noch und wäre für Infos oder Angebote dankbar.

Durchmesser: 32 mm

Hersteller: unbekannt

Freitag, 4. Dezember 2009

In Eigener Sache

Liebe Leser dieses Blogs.

Wie ich eben gesehen habe, zeigt mein Counter schon über 3000 Seitenaufrufe an. Dies wurde in etwas über einem Jahr erreicht und ich denke, dass es für ein "Nischenhobby", wie es unseres ist, eine stattliche Leistung ist. Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle bei allen treuen und auch gelegentlichen Lesern recht herzlich bedanken.
Besonderen Dank möchte ich hier einigen Sammlern aussprechen, die mich sowohl mit Informationen, als auch Bildern von Abzeichen anderer Hersteller versorgen. Dies sind Jürgen Mader, Alexander Stroh, Andreas Heinzel und Jens Burk. Ohne Euch wäre dieser Blog nicht so umfangreich geworden.
Mich würde es freuen, wenn in Zukunft mehr Feedback und Anregungen kämen; sei es in Form der Kommentare zu den einzelnen Beiträgen, oder aber als Mail direkt an mich. Weiter möchte ich nochmal dazu aufrufen, das ich gerne besondere Broschen oder Nadeln im Namen des jeweiligen Sammlers präsentieren möchte. Davon machen leider noch viel zu wenige Gebrauch. Damit kann jeder Interessierte dazu beitragen, daß dieser Blog interessanter und informativer wird.

Alles Gute und viel Erfolg beim Sammeln