Seiten

Samstag, 29. Mai 2010

Ebay Auktion 45 - Mannesmann Mulag


Auch diese schöne Brosche von Mannesmann Mulag wurde kürzlich versteigert.
Mit Mannesmann bringt man eigentlich die Röhrenwerke in Verbindung, aber zwischen 1900 und 1928 existierte diese Firma, wenn auch erst ab 1913 unter diesem Namen. Davor hieß das Unternehmen aber Scheibler Automobil Industrie GmbH. Anfänglich wurden zwar nur Motoren gebaut, aber schon wenige Jahre später begann man dort mit dem Bau von LKW und Omnibussen.
In 1908 fusionierte das junge Unternehmen mit der Maschinenbausanstalt Altenessen zur Mulag (Motoren und Lastwagen AG). In 1913 kam dann die Fusion mit Mannesmann.
Während des 1. WK wurden kleine LKW für militärische Zwecke gebaut.
Nach einer Fehlkonstruktion eines Motors im Jahr 1927 und den daraus resultierenden Reklamationen und Verlusten, entschied sich der Mutterkonzern Mannesmann zum Verkauf der Firma an die Büssing AG.
Diese Brosche wurde für knapp 450€ verkauft und dürfte aus der Zeit um 1915 stammen.

Größe: 35 mm x 25 mm

Hersteller: Preissler Pforzheim

Keine Kommentare: